Meine Arbeit / My job

 – English version below –

Seit einem Monat arbeite ich nun hier in Cotabato. Ich teile mir das Büro im Bildungsministerium mit den Angestellten des Bereichssekretärs für akademische Angelegenheiten, der auch für zahlreiche Fragen der Schulgesundheit zuständig ist. Langsam lerne ich das Team, die Strukturen, die Herausforderungen und Zuständigkeiten kennen.

Eine meiner Aufgaben ist die Unterstützung bei der Institutionalisierung von Prozessen und Aktivitäten die in den letzten Jahren von der GIZ in Kooperation mit anderen Organisationen (Fit For School) durchgeführt wurden. Auf diese Weise können die guten und machbaren Aktivitäten in die Strukturen des Ministeriums übernommen werden, wenn das Programm mal nicht mehr da ist. Praktisch bedeutet das zum Beispiel, Wege zu finden Seife, Zahnbürsten und Zahncreme in die Budgetplanung aufzunehmen, sodass alle Kinder die zur Schule gehen davon profitieren können. Weiterhin erhebt das Ministerium kontinuierlich gesundheitsbezogene Daten der Schulen und der Kinder:

 Wie viele Toiletten gibt es an der Schule? Gibt es Wasser? Putzen sich die Kinder die Zähne? …

Folglich besteht eine weitere meiner Aufgaben in der Unterstützung beim Interpretieren der Daten und im Herausfinden, wie man diese Erkenntnisse praktisch für eine bessere Schulgesundheit einsetzen kann. Davon werde ich sicher bald noch mehr berichten.

Das war erst mal ein kleiner Einblick in meine Arbeit hier. Leider gibt es, bedingt durch die anstehenden Wahlen, etwas Aufruhr hier in der Region, was die Arbeit sehr viel langsamer macht. Davon will ich gern in der kommenden Woche etwas mehr berichten.

——

 

For already a month I am now working in Cotabato. I share the office in the Department of Education (DepEd) with the team of the assigned secretary for academics, who is as well responsible for several school health issues. Slowly I am getting to know the team, the structures, the challenges and responsibilities.

One of my overall tasks is to assist the institutionalization of procedures and activities that were done in the past years by GIZ in collaboration with other organizations (Fit For School). So when the support through the program is not there anymore, the good and doable practices would be adopted into the DepEd structures. For example finding ways to include soap, toothpaste and toothbrushes into the budget line, so that every child attending school would benefit from that. Furthermore, DepEd is continuously collecting data on health measures of the schools and the children.

How many toilets are in the school? Is water available? Do the children brush their teeth? …

So another task is to support the interpretation of these data and the suggestion consecutive actions for future implementations towards better school health. I will for sure report some more about that.

That was a short journey through my work life here. Since national elections are coming up, unfortunately, there is a bit of unrest here in the region which makes work very slow. I would like to report on that a bit more in the coming week.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s